Hautanalyse
Ultraschall
Mikrodermabrasion
Tiefenwärme
Medi Drainage
Microlifting
EMS - BODYFORMER
Haarentfernung
Thermodyn
Bedampfer
Ultraschall

kosmetische Ultraschallbehandlung

Wie funktioniert der Ultraschall und was bewirkt er eigentlich?

Der Ultraschall sind mechanische Schwingungen, die mit ihren Frequenzen weit oberhalb des Wahrnehmungsbereiches des menschlichen Ohres liegen. Sie bringen feste und flüssige Bestandteile im Gewebe innerhalb eines gewissen Bereiches zum Schwingen, was absolut ungefährlich ist. Das führt zu zwei Reaktionen: einer Erwärmung durch die dabei entstehende Reibung der Zellen und einer biochemischen Mikromassage. Durch diesen Vorgang erweitern sich die Gefäße und fördern die Durchblutung sowie den Stoffwechselaustausch. Gerade für die kosmetische Behandlung ist die Erweiterung der Zellzwischenräume interessant, werden so schließlich der Abtransport von Stoffwechselschlacken und der Lymphfluss begünstigt. Denn gerade die Schlackenstoffe, die der Haut die notwendige Feuchtigkeit entziehen, müssen meistens besser abtransportiert werden. Ist das der Fall, wie beispielsweise nach jeder Ultraschall-Behandlung, können die Hautzellen wieder mehr Feuchtigkeit aufnehmen und diese auch speichern. Fazit: Die Haut wirkt nicht nur frisch und glatt, sondern eine sichtbare Regeneration ist die Folge.

Ein weiterer Vorteil ist die kombinierte Wirkung von Wärme und Druck. Die führt zu einer Mikromassage und verschiebt so den ph-Wert in alkalischer Richtung. Dadurch wird eine vermehrte Bildung von Collagen und Elastin stimuliert, die wiederum für eine Revitalisierung von Haut und Gewebe sorgt. Darüber hinaus profitiert die Haut aber auch von der einschleusenden Wirkung des Ultraschalls. Durch die vibrierenden Schallwellen können die in den Gelen enthaltenen Wirkstoffe – die speziell auf das jeweilige Problem abgestimmt sind – bis zur Lederhaut transportiert werden und beeinflussen das Ergebnis positiv.




 

Problemlösungen bei:

AKNE
FALTEN
NARBEN
COUPEROSE
PIGMENTFLECKEN
CELLULITE
REITERHOSEN
FETTPOLSTER
DEHNUNGSSTREIFEN
BINDEGEWEBESCHWÄCHE
Striae
Gewebelockerung nach Lyposuction

Preise, und Behandlungstermine erhalten Sie bei ihrem Beratungsgespräch.


 

Anwendungen:

FACE LIFTING

DEKOLLETÉSTRAFFUNG

NARBENKORREKTUR
(ideal nach Schönheitsoperation)

BAUCHSTRAFFUNG

PO LIFTING

LIPOSUKTION
Vor- und Nachbehandlung



Beispiel



Die Behandlung des “Reiterhosen-Syndroms”